• Alaska - Cordova
  • Alaska - Valdez
  • Alaska - Valdez
  • Alaska - Valdez
  • Alaska - Valdez
  • Alaska - Valdez
  • Alaska - Cordova
  • Alaska - Valdez
  • Alaska - Valdez

Heliskifahren Alaska

 

Die Ehrfurcht einflössenden Chugach Peaks erheben sich bis zu 2400 Metern direkt aus dem Pazifik und sind Heimat eines grossen Teils Alaska’s eindrücklicher Gletscher. 

Alaska Heliskifahren und Snowboarden ermöglicht die Erfüllung höchster Qualitätsansprüche und unterscheidet sich deutlich von entsprechenden Erlebnissen in südlicheren Breitengraden. Die Saison startet später, die Tage sind länger, das Gelände ist durchschnittlich steiler und erlaubt dank der speziellen Schneeverhältnisse im küstennahen Mittelalaska trotzdem sicheres Skifahren. Meistens findet man eine Mischung von vorwiegend Pulver-, aber auch von Firnschnee vor. Es gibt praktisch keine Waldabfahrten.

Die erforderlichen Skifahr- und Snowboardingfähigkeiten sind meist überdurchschnittlich gegenüber südlicheren Heliskigebieten. Es bieten sich Herausforderungen für Fortgeschrittene und Experten. Weniger anspruchsvolle Abfahrten sind auch möglich.

Später in der Saison ist Skifahren fast rund um die Uhr möglich, ein besonderes Erlebnis!