Crescent Spur Heliskiing - Crescent Spur

Knapp zwei Fahrstunden östlich von Prince George gelegen, befindet sich Crescent Spur Heliskiing einige Kilometer weg von der Autostrasse genau zwischen den Cariboo und Rocky Mountains. Beide Gebirgszüge bieten ausgezeichnetes und abwechslungsreiches Ski- und Snowboard-Gelände wo famose Gletscher-, Hochgebirgs- und Waldabfahrten auf Sie warten. Die professionelle Führungsmannschaft unter Lead Guide Mark Aubrey findet die besten Hänge für Sie, Ihren Fähigkeiten und Ihrer Fitness angepasst. Schlechtwetterpausen gibt es selten, aber wenn, dann werden die Aubreys auch diesen Tag für Sie zum Vergnügen machen. 

Die gemütlich aund ausgezeichnet restaurierte Lodge beherbergt um die 20 Gäste, gerade richtig um Ihr Heliski-Abenteuer zum persönlichen Erlebnis werden zu lassen.

Küchen- und Bedienungspersonal sind sorgfältig ausgelesen, so dass ‚Cuisine’ und alle Dienstleistungen ein ausgezeichnetes Niveau erreichen. Es ist klar, warum die Aubreys auf überdurchschnittlich viele wiederkehrende Kunden zählen dürfen. Crescent Spur Heliskiing ist mehr als nur Skifahren! Probieren Sie’s aus und Sie werden begeistert sein.

Crescent Spur Heliskiing
Crescent Spur Heliskiing

Gelände

 

4'000 Quadratkilometer Herzensfreude für Heliskibegeisterte

Crescent Spur Heliskiing verfügt über ein 4'000 Quadratkilometer grosses Lizenzgebiet mit äusserst abwechslungsreichem Terrain. Weite, offene alpine Geländekammern, bewaldete Hänge mit vielen baumfreien Zonen wechseln mit eindrücklichen Gletscher- und hochalpinen Abfahrten von bis zu 1200 Metern Höhendifferenz in einem Gebiet zwischen 3'000 und 1'200 Metern über Meer.

Crescent Spur liegt zwischen den nördlichen Cariboos und den nördlichen Rocky Mountains und überzeugt mit einer fantastischen Nähe zu bestem Skigebiet. Die Gegend hat ein feucht-kontinentales Klima mit milderen Wintern als man für die Höhenlage erwarten würde.

Die durchschnittliche Tagestemperatur im Winter beträgt -7° Celsius. Ausserordentlicher Weise können die Temperaturen allerdings auf -30°C fallen oder über dem Nullpunkt liegen. 

Den legendären Champagner-Pulver trifft man am häufigsten im Januar und Februar an, wenn Schneefälle vorwiegend aus arktischen, kontinentalen Luftmassen die Basis für ebenfalls berauschendes Frühjahrsskifahren und –boarden legen.

 

Unterkunft

Crescent Spur Heliskiing
Crescent Spur Heliskiing
Crescent Spur Heliskiing
Crescent Spur Heliskiing

 

Crescent Spur Lodge

Die kleine, gemütliche Privatlodge liegt zwischen den Rockies und den Cariboo Mountains neben dem Fraser River beim Weiler Crescent Spur, unweit von Mc Bride. Sie wurde vom Inhaber über fast zwei Jahrzehnte immer wieder fachgerecht erweitert und erneuert. Riesige, handbearbeitete Nadelholzstämme prägen die Architektur, inspiriert von der die Lodge umgebenden Wildnis. Der Ausbau besteht aus lokalem Tannen- und Birkenholz, mit geschmackvollem Einbau von Elementen aus Stahl und Stein aus dem nahen Fluss.

Bequeme Schlafräume mit dazugehörigem Badezimmer, geräumige Aufenthalts- und Gemeinschaftsräume, zwei offene Kamine mit einladenden Sitzgelegenheiten und ein gemütlicher Essraum tragen zu einer warmen und freundlichen Atmosphäre bei.

Viele der kleinen Gebrauchs- und Ausstellungsgegenstände sind handgemacht und bestehen aus lokalen Materialien.

Eine kleine Bibliothek gehört ebenso zum Angebot wie die offene Bar, ein Spielzimmer oder das Jacuzzi im Freien. Die Lodge vefügt über freien Internetanschluss (wireless oder via Workstations). Der Satelliten-Anschluss macht die Verbindungen gelegentlich etwas mühsam.

Die insgesamt sehr komfortable Unterkunft und das herzliche Personal tragen das ihrige dazu bei, dass die Gäste nach ihrem Aufenthalt vom ‚Gesamterlebnis Helikskiing’ begeistert sind.

Helikopter & Sicherheit

Crescent Spur Heliskiing
Crescent Spur Heliskiing

 

Wichtiger Teil des Heliski-/Boarding-Erlebnisses sind der Helikopter und seine Crew. Crescent Spur Heliskiing verfügt über einen modernst ausgerüsteten Bell 205 Helikopter mit enormer Flugleistung. Er bietet Platz für zehn Skifahrer und zwei Guides. Die Piloten sind äusserst erfahren in der Gebirgsflugtechnik in winterlichen Verhältnissen und werden durch ein Team von bestens ausgebildeten Ingenieuren assistiert.

Vor dem ersten Skitag findet eine einfach verständliche Instruktion zu korrektem Verhalten im und um den Helikopter statt. Nebst dieser Heli-Sicherheitsinformation werden alle Gäste in Verfahren und Handhabung der abgegebenen Lawinenverschütteten-Suchgeräte, Lawinenschaufel und –sonde ausgebildet. Jeder Gast erhält zudem sein eigenes kleines Funkgerät, was eine umfassende und zeitgerechte Kommunikation jederzeit ermöglicht.

Jede Skifahrer-/Boardergruppe wird von zwei Guides begleitet. Der Lead-Guide ist Garant für eine optimale Routenwahl, während der Tail-Guide sicherstellt, dass alle Gruppenteilnehmer wohlbehalten zum nächsten Heli-Pick-up gelangen.

Selbstverständlich wird erwartet, dass sich die Teilnehmer an die vorher instruierten besonderen Heliski-Verhaltensregeln im Gelände halten.

 

Anreise

 

Die Anreise nach Crescent Spur erfolgt via Vancouver nach Prince George per Flug und von da ist es ein knapp 2-stündiger Van- oder Bustransfer nach Crescent Spur.

Bei den Standard-Arrangements trifft man am Samstag Vormittag in Prince George ein und fährt von Sonntag bis Freitag Ski (bei 5-Tage-Arrangements startet man am Sonntag Vormittag). Die Rückfahrt nach Prince George findet am Samstag Vormittag statt.

Für Gäste die aus Europa kommen, wird auf dem Hinflug in der Regel in Vancouver übernachtet. Der Rückflug nach Europa erfolgt meist Samstag Nachmittag oder Abend ab Vancouver. Für  Anschlussflüge nach/von Prince George sollte genügend Umsteigezeit in Vancouver eingeplant werden.

Programm

 

Am Anreisetag werden Sie von Crescent Spur Heliskiing am Flughafen in Prince George abgeholt. Nach dem knapp 2 Stunden dauernden Transfer per Van oder per Bus werden Sie von der freundlichen Crew empfangen. Nach Zimmerbezug findet eine erste Orientierung zu Lodge und Tagesablauf  plus Unterzeichnung der zwingend erforderlichen Teilnehmer-Dokumente (Waiver und Non-Resident Forms) statt.

Nach dem Abendessen bleibt Zeit für ein erstes gemütliches Zusammensein.

Der erste Heliskitag beginnt mit den erforderlichen Sicherheitsinstruktionen zu Verhalten im Gelände sowie in und um den Helikopter. Zudem erfolgen praktische Übungen mit dem Notfallmaterial (Lawinenverschütteten-Gerät und Personensuche/-bergung im Notfall).

An den Skitagen erfolgt vor dem Frühstück ein freiwilliges Stretching. Das Heliskifahren beginnt meist vor 9 Uhr, im Frühjahr etwas früher. Nach den ersten paar Abfahrten gibt es eine kurze Teepause. Mittagessen findet üblicherweise im Gelände statt. Der Lunch besteht aus Suppe, Sandwiches, Süssigkeiten und warmen/kalten Getränken. Nach weiteren Abfahrten erfolgt die Rückkehr zur Lodge (im Winter zwischen 15 und 16 Uhr, im Frühjahr manchmal auch später).

Nun bleibt Zeit für Entspannung und Erholung, sei es bei einem kleinen Snack an der Bar, bei einem Bier im Jacuzzi (outdoor), bei einer Massage oder einfach im Zimmer, in einer der gemütlichen Sitzgruppen oder bei einem Pool-Game im Spielraum.

Das Nachtessen findet normalerweise um 19 Uhr im freundlichen Familienraum mit Cheminée statt.

Wer nicht zu müde ist genehmigt sich anschliessend noch einen Schlummertrunk. Geschichten, die ausgetauscht werden wollen, wird es zur Genüge geben.

Am Samstag werden Sie morgens früh an den Flughafen in Prince George gebracht, damit Sie den Vormittagflug nach Vancouver nehmen können, was gleichen Tages den Abflug nach Europa ermöglicht.

Pakete & Preise

 

Daten

Siehe Preisliste

Optionen

  • 6 Tage Skifahren/Boarden  // 7 Übernachtungen

  • 5 Tage Skifahren/Boarden  //  6 Übernachtungen

  • Private Arrangements auf Anfrage

 

Eingeschlossene Leistungen

  • 100'000 (6 Tage) bzw. 80'000 (5 Tage) Höhenfuss pro Person
  • Transferfahrt von und zu Flughafen Prince George
  • Lokale Transporte
  • Tiefschneeskis und Stöcke (keine Snowboards)
  • LVS,  Tagesrucksack mit Sonde / Schaufel
  • 2 Guides
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer (mit Internet)
  • Frühstück, Lunchpaket, Snacks und Nachtessen täglich

 

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Zusätzliche Höhenfuss
  • Trinkgelder für Piloten und Guides
  • Taxen
  • Alkoholische Getränke
  • Flüge und übrige Anreisekosten
  • Versicherungen
  • Massagen
  • Persönliche Auslagen

 

Preise

«Way beyond skiing - Remarkable Crescent Spur»


Saison :

Anfang Januar - Mitte April


6 Tage ab C$ 9'600 + Tax

5 Tage ab C$ 8'650 + Tax



Beratung & Buchen

WAHA Premium Travel
Luisenstrasse 46
3005 Bern

Business +41 31 972 66 77
Direct +41 78 662 86 78
info@wahapremiumtravel.com