Mike Wiegele Heliskiing - Albreda

Mike Wiegele deckt mit seiner Albreda Lodge und dem Blue River Resort beide Enden von enthusiastischen Heliskifahrern und Snowboardern ab. Die Albreda Lodge ist ideal für private Gruppen zwischen 4 und 20 Gästen. Die abgeschiedene Erstklasslodge ist eine Exklusivunterkunft mit allen erforderlichen Annehmlichkeiten für ein erstklassiges Heliski-Abenteuer. Eine ausgezeichnete Küche und ausserordentlich freundliches Personal sorgen für eine gemütliche und persönliche Atmosphäre. Albreda Lodge ist ein Muss für anspruchsvolle Kundschaft.

Die Albreda Lodge befindet sich 50 Kilometer nördlich von Blue River im Herzen der Monashee und Cariboo Gebirge. Beide erlauben sowohl ausgezeichnetes Waldskifahren als auch fantastische Hochgebirgs- und Gletscherabfahrten. Abwechslungsreichtum im Gelände eröffnet Skifahrern aller Fähigkeitsgrade die Möglichkeit Erfahrungen auf- und auszubauen. Ein Aufenthalt in der Albreda Lodge  wird Sie begeistern.

Gelände

Mike Wiegele - Albreda
Mike Wiegele - Albreda
Mike Wiegele - Albreda
Mike Wiegele - Albreda
Mike Wiegele - Albreda

 

Mit einer Auswahl von mehr als 4.800km² über 2 Gebirgsketten verteilt, finden Sie immer aufregendes Gelände für alle Skifahrer- und Snowboarderinteressen und ihre Fähigkeiten. 

 

Gelände für mittlere bis gute Skifahrer/Snowboarder

Ihr Guide wird eine Abfahrt auswählen, die zu Ihren Fähigkeiten passt, Ihnen Vergnügen bereitet und das richtige Maß an Herausforderung bietet. Ganz abhängig von den Schneekonditionen startet man oft mit einem offenem und sanftem Gletscherhang oder mit einer leichten Abfahrt im Wald. Im Laufe der Woche und mit Ihrem wachsenden Selbstvertrauen, werden, je nach den Fähigkeiten der Gruppe, die Abfahrten stetig anspruchsvoller.

 

Gelände für sehr gute Skifahrer/Snowboarder

Für die sehr guten Skifahrer unter den Gästen, besteht die Möglichkeit, die Herausforderung des weltbesten Powder-Terrains anzunehmen. Bitte beachten Sie, das steilere Abfahrten zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen benötigen und die Guides mehr Zeit benötigen um die Lawinengefahr zu evaluieren, bevor der Hang befahren werden kann. 

 

Gletscher Skifahren

Für viele Gäste stellt das Skifahren auf den riesigen Gletschern das herausragendste Erlebnis dar - die Freiheit 300, 500 oder gar 600 Schwünge auf einem Gletscher zu machen, umringt von unzähligen schneebedeckten Gipfeln, ist ein unvergleichliches Gefühl. Wenn es die Wetterbedingungen erlauben, ist Gletscherskifahren für alle Könnerstufen möglich.

 

Waldabfahrten

Für viele Skifahrer und Snowboarder sind die Waldabfahrten das ultimative Erlebnis, vor allem wegen der Schneequalität und dem Gelände. Die beste Schneequalität findet man im Wald, da der Schnee von Wind und Sonne geschützt ist. Sie verbringen einen grossen Teil der Zeit im Wald, in Schneisen und Lichtungen unterhalb der Waldgrenze, wobei das "Buddy-System" zur Sicherheit der Gäste benutzt wird.

Unterkunft

Mike Wiegele - Albreda

 

Albreda Lodge - Private Luxus Unterkunft

Entdecken Sie die Albreda Lodge. Perfekter, von vielen erträumter, Luxus – und jetzt haben Sie die Chance es zu geniessen.

Das Juwel des Wiegele Gebietes, die Albreda Lodge, ergänzt ihre großartige Bergkulisse mit klassischem Stil und außerordentlichem Service. Persönliche Guides und exklusive Helikopterverfügbarkeit erlauben den Gästen erstklassigen Komfort, aufmerksamen Service und alle Annehmlichkeiten, die Sie aus Blue River gewöhnt sind, zu geniessen - und das alles in einer exklusiven und intimen Atmosphäre. 45 km nördlich von Blue River gelegen, bietet die handgefertigte Holzlodge atemberaubende Ausblicke auf die Cariboo Mountains.

Albreda Lodge wurde von den traditionellen Lodges aus Kanada inspiriert, handgefertigt aus riesigen Holzstämmen, bietet sie 20 Gästen ausreichend Platz. Für Gäste die das ultimative private Erlebnis suchen, können wir die Privatesuite, mit 2 Schlafzimmern, Küche, Wohnzimmer mit einem offenem Kamin und einem privaten Balkon, anbieten. Das Hauptschlafzimmer hat ein Kingsize-Bett, einen offenen Kamin und ein eigenes Badezimmer. Das zweite Schlafzimmer bietet 2 Doppelbetten. Zusätzliche Mehrkosten fallen dafür an.

Albreda Lodge Einrichtungen

  • 17 Zimmer plus eine Privatsuite mit 2 Schlafzimmern 
  • 3 Gourmetmahlzeiten pro Tag (Lunchpaket)
  • Skishop und Boutique mit voller Ausstattung von Skibekleidung und Zubehör 
  • Fitnessraum, Sauna, Whirlpool und Massageräume 
  • Glasfaserverbindung zum Blue River Heli Resort, inklusive Videoverbindung mit dem Guide Haus 
  • Telefon, Fax, Wireless Internet und Satellite-TV in allen Zimmern 
  • Kletterwand

Helikopter & Sicherheit

Mike Wiegele - Albreda
Mike Wiegele - Albreda
Mike Wiegele - Albreda
Mike Wiegele - Albreda
Mike Wiegele - Albreda

 

Sicherheit ist unsere oberste Priorität.

Professioneller Guiding Service

Die Guides werden ausgesucht nach Ihrer Fähigkeit, Ihnen einen spannenden und unvergesslichen Skiurlaub zu bereiten, wobei Ihre Sicherheit und Ihr Komfort an oberster Stelle stehen. Viele der erfahrenen Guides sind seit mehr als 20 Jahren bei MWHS. 

MWHS Guides sind sehr gut ausgebildet. Sie haben alle Ausbildungen von der Canadian Avalanche Association (CAA), Canadian Ski Guide Association (CSGA), Canadian Ski Instructors Alliance (CSIA) oder internationale gleichwertige Ausbildungen. Viele der Guides haben die höchstmöglichen Ausbildungsstufen erreicht. Die meisten der erfahrenen Guides unterrichten auch in Kursen für die CSGA und CSIA, dies ist nur mit einem Minumum von 10 Jahren Guiding in der Branche möglich. Zusätzlich nehmen die Guides an einem umfassendem zehntägigem MWHS-Training teil, das jährlich vor Beginn der Saison abgehalten wird, um die Sicherheits- und Rettungstechniken zu üben.

Die Guides sind auch Ihre Gastgeber - Sie werden Sie bei der Ankunft begrüßen und zeigen Ihnen die Lodge. Meist werden Sie ihre Guides beim Abendessen und Frühstück treffen. Jede Skiwoche ist auch eine Unterrichtswoche. Egal ob Anfänger oder Experte im Tiefschnee, Ihr Guide ist auch ein ausgebildeter Skilehrer und wird Ihnen helfen, Ihre Skitechnik zu verbessern und damit Ihr Powder-Vergnügen zu steigern.  

 

Helikopter

  • Bell 212
  • Bell 407
  • A-Star

Vancouver Island Helicopters (VIH) aus Sidney, B.C. ist exklusiver Helikopter-Partner und hat mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Helikopterbranche. Mike Wiegele verwendet verschiedene Helikopter, die sehr gut auf das Gelände abgestimmt sind und es ermöglichen die beliebten Elite, Privat und Semi-Privat Packages für die Gäste anzubieten. In der Helikopterflotte bedient die Bell 212 bis zu 8 Gäste und 2 Guides, die Bell 407 fliegt mit 5 Gästen und 1 Guide und der Eurocopter A-Star B2 unterstützt 4 Gäste und 1 Guide.

 

Piloten & Techniker

MWHS's höchst erfahrene Piloten arbeiten mit einem Team von gut ausgebildeten Helikoptertechnikern zusammen, um den höchsten Wartungs- und Betriebsstandard der Branche aufrecht zu erhalten. Die Piloten haben eine umfangreiche Gebirgsflugerfahrung und nehmen an halbjährlichen Ausbildungskursen (bis zu 3 Wochen) teil, die speziell auf die Flugbediengungen in den Cariboo und Monashee Bergen abgestimmt sind.

Der beheizte Helikopterhangar ermöglicht dem Team von Technikern die strengen Wartungszyklen und Inspektionen bei jedem Wetter fachgerecht durchzuführen. 

 

Sicherheit

Alle Guides sind bestens in Erster Hilfe ausgebildet und Mike Wiegele hat auch eine medizinische Klinik im Guides Haus in Blue River eingerichtet.

Jeder Gast bekommt ein Ortovox Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS) und einen Rucksack mit einer Lawinenschaufel und einer Lawinensonde. Alle Gäste sind verpflichtet, das LVS beim Skifahren zu tragen und werden vor dem Skifahren/Snowboarden auf das Gerät eingeschult. Alle Guides haben Rettungsausrüstung und Erste Hilfe Material in ihrem Rucksack.

Ihr Guide wird kontinuierlich die Schneedeckenstabilität evaluieren und gelegentlich anhalten, um ein Schneeprofil zu graben. Diese Schneeprofile sind wichtig um Gleitschichten zu finden, Schertests zu machen und das Risiko einer potentiellen Lawine abzuschätzen. 

Als Teil des Guiding-Betriebes und Sicherheitssystems beschäftiget Mike Wiegele auch einen Arzt, der typischerweise mit den Gästen skifährt. Zusätzlich gibt es eine Erste Hilfe Station nur wenige Minuten von Blue River entfernt.

 

Anreise

 

Das Mike Wiegele Helicopter Skiing Resort sowie die Albreda Lodge bieten eine der besten und einfachsten Verkehrsanbindungen in der Heliskiindustrie an. Die Gäste fliegen aus Vancouver, Calgary oder Seattle nach Kamloops und reisen dann auf einem gut geräumten Highway per Bus nach Blue River (214 km nördlich) - oder fliegen direkt aus Vancouver zum örtlichen Landeplatz in Blue River. Gäste, die ein Private Package buchen, können Ihre Helikopterzeit für die Anreise per Helikopter aus Kamloops nutzen. Von Blue River zur Albreda Lodge sind es weitere 40 Minuten (45km) per Van. Ein Transfer per Helikopter ist gegen Aufpreis möglich.

 

Bitte beachten Sie diese praktische Checkliste vor Ihrer Anreise nach Blue River.

  • Prüfen Sie Ihr Bestätigungsschreiben
  • Schliessen Sie die entsprechenden Versicherungen ab
  • Informieren Sie uns über Ihre An- sowie Abreisepläne
  • Packen Sie Ihr Flugticket und Ihren Reisepass ein 
  • Lesen Sie unseren liability waiver (Haftungsausschluss)
  • Erwägen Sie, Ihre Skischuhe im Handgepäck mitzunehmen

Programm

 

Nach Ankunft mit Bus oder Flugzeug in Blue River (Samstag) transferieren Sie per Van (gegen Aufpreis per Helikopter) zur 45 Kilometer nördlich gelegenen Albreda Lodge. Da werden Sie mit einem Lunch empfangen und beziehen Sie Ihr Zimmer. Danach bereiten Sie sich auf den ersten Skitag vor: Festhalten der persönlichen Angaben, Massagebedürfnisse, Gewichtsnahme, Unterzeichnung Waiver, Abgabe und Bereitstellen des Ski- und Sicherheitsmaterials, Vorstellen der Guides und des Personals, kurzer Gebäuderundgang und Sicherheitsinstruktionen bilden das Programm. Vor dem Nachtessen kommen Sie sicher dazu, auch etwas auszuspannen.

Das normale Tagesprogramm während eines Skitages verläuft dann in etwa wie folgt:

An den Skitagen erfolgt vor dem Frühstück ein freiwilliges Stretching. Das Heliskifahren beginnt meist vor 9 Uhr, im Frühjahr etwas früher. Nach den ersten paar Abfahrten gibt es eine kurze Teepause. Mittagessen findet üblicherweise im Gelände statt. Der Lunch besteht aus Suppe, Sandwiches, Süssigkeiten und warmen/kalten Getränken. Nach weiteren Abfahrten erfolgt die Rückkehr zur Lodge (im Winter zwischen 15 und 16 Uhr, im Frühjahr manchmal auch später).

Nun bleibt Zeit für Entspannung und Erholung, sei es bei einem kleinen Snack an der Bar, im Jacuzzi oder der Sauna, bei einer Massage oder einfach im Zimmer, in einer der gemütlichen Sitzgruppen oder bei einem Game im Spielraum.

Das Nachtessen findet normalerweise um 19 Uhr im gewölbten Essraum mit schönem Weinangebot statt. Ob danach das Kopfkissen oder ein Schlummertrunk ruft, bleibt offen.

Wer dies wünscht und frühzeitig anmeldet, kann Abends auch mal nach Blue River fahren.

Sollte des Wetters wegen Skifahren und Boarding nicht möglich sein, gibt es ein lokales Sportangebot oder die Möglichkeit einer Ausfahrt per Van, sei es nach Blue River oder in Richtung Valemount. Oder man geniesst die Ruhe und Exklusivität der Lodge.

Am letzten Tag (Samstag) wird morgens ausgecheckt. Skifahren am Vormittag ist Programm. Der Abschluss erfolgt in Blue River, wo Duschen und Umziehen in Reisekleidung möglich ist. Nach einem einfachen Lunch treten Sie um die Mittagszeit die Rückreise an.

Pakete & Preise

 

Daten

Siehe Preisliste

Optionen             

  • 7 Tage / 7 Nächte Elite Programm
  • Privat- und Halbprivatprogramm auf Anfrage

 

Eingeschlossene Leistungen

  • Unlimitierte Höhenfuss mit Helikopter A-Star oder Bell 407, 100'000 Höhenfuss garantiert
  • Bus/Van Transfer von/nach Kamloops, sofern nicht Spezialarrangement
  • Lokale Transporte
  • Tiefschneeskis und Stöcke oder Snowboards
  • Lawinenverschütteten-Suchgerät
  • Tagesrucksack mit Lawinensonde/-schaufel
  • Professioneller Guide
  • 7 Übernachtungen im Einzelzimmer
  • Gourmet-Mahlzeiten, Lunch im Felde
  • Benützung aller Lodge-Einrichtungen

 

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Trinkgelder für Piloten und Guides
  • Taxen
  • Alkoholische Getränke
  • Massagen und andere persönliche Auslagen
  • Flüge und übrige Anreisekosten
  • Versicherungen

 

Preise

«Elevate your Experience!»


Saison :

Mitte Dezember - Mitte April


7 Tage ab C$ 17'927 + Tax



Beratung & Buchen

WAHA Premium Travel
Luisenstrasse 46
3005 Bern

Business +41 31 972 66 77
Direct +41 78 662 86 78
info@wahapremiumtravel.com